NUN Editionen

Jede Ausgabe von NUN wird von einer Edition begleitet, gestaltet von bekannten, unbekannten und grundsätzlich großartigen Künstlerinnen und Künstlern aus dem persönlichen Umfeld von NUN. Die inhaltliche Aufgabe: Zitiere das Schwarze Quadrat von Kasimir Malewitsch, egal wie. Im Rahmen der jeweiligen Veranstaltung kostet die NUN Edition 100,- €, danach 200,- € (zzgl. Versandkosten), sofern nicht anders ausgepreist. Sie ist unkompliziert bestellbar (sofern noch Exemplare verfügbar sind) per formloser Email an info@nundiekunst.de.

 

Edition NUN #8

Caroline Kryzecki

„Sieg über die Sonne“, 2018
Serie in 30+3 Blättern
Originalserigrafie in zwei Druckgängen, Handabzug auf Saunders-Waterford-Bütten, 26 x 26 cm

 

 

Edition NUN #7

Lukasz Furs
„Trockenbau & Konzeptkunst“, 2018
Flexdruck auf T-Shirt
Größe S, M, L
Ed. 30 + 3 AP

49,- Euro

 

 

Edition NUN #6

Wolfgang Müller
„Creatio ex nihilo“, 2017
Mixed media (Schallplatte, Holzbox, Fotos)
A-Seite: Gesang von isländischen Lichtelfen
B-Seite: Gesang von (ebenfalls isländischen) Dunkelelfen
20 x 20 x 2 cm
Ed. 30 + 3 AP

 

Edition NUN #5

Pola Sieverding
„Black Gloves“, 2017
Farb-Integralfilm (Polaroid)
10,7 x 8,8 cm
Ed. von 30 individuell fotografierten Ex. + 3 AP

 

 

 

 

Edition NUN #4

Katja Strunz
„Shadow area“, 2017
Buchdruck, Papier
23 x 18,5 cm
Ed. von 30 individuell gedruckten Ex. + 3 AP

 

 

 

Edition NUN #3

Pietro Sanguineti
„X“, 2017
Plexiglas, Lasercut
25,1 x 25,7 x 5 cm
Ed. 30 + 3 AP

 

 

Edition NUN #2

Christian Hans Albert Hoosen
„AR_01 bis AR_30 [Name]“, 2017
Mixed media (Toast, Ei, Zucker, Salz, Milch, Zimt, Aluminium, Bitumen,
Lack, Tusche, Schellack, Faserplatte, Papier)
15 x 15 cm
Ed. von 30 individuellen und individuell betitelten Ex., jeweils inkl. 1 vom Künstler gestaltetes Poster + 3 AP

 

 

Edition NUN #1

Christiane Klappert
„Schwarzes Quadrat (hylē – technē – craquelée oder
die empfindung der gegenstandslosigkeit)“, 2017
Lakritzkonfekt
20 x 20 cm
Ed. von 30 individuellen Ex. + 3 AP