NUN Editionen

Jede Ausgabe von NUN wird von einer Edition begleitet, gestaltet von bekannten, unbekannten und grundsätzlich großartigen Künstlerinnen und Künstlern aus dem persönlichen Umfeld von NUN. Die inhaltliche Aufgabe der Editionen #1 bis #6: Zitiere das Schwarze Quadrat von Kasimir Malewitsch, egal wie. Die inhaltliche Aufgabe der Editionen ab #7: bislang keine. Jede NUN Edition kostet 100,- € (zzgl. Versandkosten), sofern nicht anders ausgepreist, und ist unkompliziert bestellbar (sofern noch Exemplare verfügbar sind) per formloser Email an info@nundiekunst.de.

 

Edition NUN #7

Lukasz Furs
„Trockenbau & Konzeptkunst“, 2018
Flexdruck auf T-Shirt
Größe S, M, L
Ed. 30 + 3 AP

49,- Euro

 

 

Edition NUN #6

Wolfgang Müller
„Creatio ex nihilo“, 2017
Mixed media (Schallplatte, Holzbox, Fotos)
A-Seite: Gesang von isländischen Lichtelfen
B-Seite: Gesang von (ebenfalls isländischen) Dunkelelfen
20 x 20 x 2 cm
Ed. 30 + 3 AP

 

Edition NUN #5

Pola Sieverding
„Black Gloves“, 2017
Farb-Integralfilm (Polaroid)
10,7 x 8,8 cm
Ed. von 30 individuell fotografierten Ex. + 3 AP

 

 

 

 

Edition NUN #4

Katja Strunz
„Shadow area“, 2017
Buchdruck, Papier
23 x 18,5 cm
Ed. von 30 individuell gedruckten Ex. + 3 AP

 

 

 

Edition NUN #3

Pietro Sanguineti
„X“, 2017
Plexiglas, Lasercut
25,1 x 25,7 x 5 cm
Ed. 30 + 3 AP

 

 

 

Edition NUN #2

Christian Hans Albert Hoosen
„AR_01 bis AR_30 [Name]“, 2017
Mixed media (Toast, Ei, Zucker, Salz, Milch, Zimt, Aluminium, Bitumen,
Lack, Tusche, Schellack, Faserplatte, Papier)
15 x 15 cm
Ed. von 30 individuellen und individuell betitelten Ex., jeweils inkl. 1 vom Künstler gestaltetes Poster + 3 AP

 

 

Edition NUN #1

Christiane Klappert
„Schwarzes Quadrat (hylē – technē – craquelée oder
die empfindung der gegenstandslosigkeit)“, 2017
Lakritzkonfekt
20 x 20 cm
Ed. von 30 individuellen Ex. + 3 AP